Techniker Krankenkasse bezuschusst jetzt auch die Caterna Therapie

companisto, caterna.jpg

Als erster Anbieter eines digitalen Therapieverfahren für Amblyopie, ist für Caterna die Aufnahme in die Bezuschussungskataloge der Krankenkassen ein wichtiger Meilenstein.

Ab Oktober 2018 bezuschusst nun auch die größte gesetzliche Krankenversicherung, die Techniker Krankenkasse, Deutschlands digitale Therapien oder digitale Hilfsmittel. Die Caterna Sehschulung ist die erste digitale Therapie, die über die Satzungsleistungen bezuschusst wird. Damit steigt das Patientenpotenzial von Caterna um 68%.

Mehr zum vollständigen Update #13 vom 04.10.18 kannst du hier erfahren:       CATERNA UPDATE #13

Unsere Kategorien

Kommentar verfassen