3 Gründe, warum so viele im Internet scheitern

 

Durch die Werbung und Berichte über erfolgreiche Vermarkter im Internet, lassen sich viele Menschen täuschen. Sie glauben, dass die Arbeit mit Internet-Marketing etwas Einfaches ist und keine Kenntnisse oder Fähigkeiten erfordert. Diese Menschen haben im digitalen Marketing nie Erfolg und wissen fast nie, warum.

3 Gründe, warum diese Menschen im Internet nicht erfolgreich sind:

1. Sie ziehen Ihr Publikum nicht an:

Einer der größten Fehler ist es, nicht die richtigen Leute für deine Inhalte zu gewinnen. Wenn du deinen Avatar nicht richtig erstellst und deine Anhänger nicht gefangen nimmst, wirst du unqualifizierte Leads generieren. Ein weiterer großer Fehler ist auch der Kauf einer Liste von Leads, da sie oft nicht an deinen Inhalten interessiert sind. Die Erfassung eigener Leads bringt dir Anerkennung und Respekt . Es ist unerlässlich, werthaltige Inhalte zu generieren, um die richtigen Personen anzuziehen. Andere sehr effektive Möglichkeiten sind die korrekte Anwendung von SEO-Techniken, bezahlten Anzeigen und Partnerschaften. Entwickel deine Fähigkeiten mit diesen Techniken, um das Ergebnis zu maximieren.

2. Sie führen keine Konvertierungen durch:

Konvertieren bedeutet transformieren. Im digitalen Marketing bedeutet dies, einen Besucher in einen Follower, Follower in einen Lead , Lead in einen Kunden  und Kunden in einen Fan  zu verwandeln.

Das ist es, was wir bei der Arbeit mit dem Internet-Marketing anstreben, aber oft wird dies  nicht klar verstanden, die sich in das digitale Geschäft wagen und so nie Erfolg haben.

Um diesen Fehler nicht zu begehen, musst  du neben qualitativ hochwertigen Inhalten auch Werkzeuge zur Erfassung des Kontakts deines Besuchers haben, damit du dich darauf beziehen und schließlich die Konvertierung durchführen kannst. Denke immer an die Reihenfolge: Besucher>Follower>Lead>Kunde>Fan.

Sie schaffen es nicht, eine Beziehung zu den Lesern aufzubauen

Es nützt nichts, den Kontakt zu deinem Lead zu suchen, wenn du nicht mit ihm auf einer Wellenläng bist.
Dies ist ein weiterer Grund, warum manche Menschen im digitalen Marketing nie erfolgreich sind.

Um diesen ursprünglichen Fehler zu vermeiden, halte mit deinen Leads ständigen Kontakt. Sende qualitativ hochwertige Inhalte, erobere sie Tag für Tag; gewinne Ihr Vertrauen und Ihr Interesse. Nur so kannst du einen Lead in einen Kunden umwandeln.

Jetzt, da du diese 3 Gründe kennst, warum einige Leute nie im digitalen Marketing erfolgreich sein werden, vermeide sie und du wirst viele Kunden und Fans gewinnen. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Dein
Reinhard Eikelboom

Reinhard Eikelboom

Digital Marketer bei RE Marketing
Reinhard Eikelboom, 1951 geboren. Ich bin seit 1987 selbständig und seit 2003 im Internet als Networker und Digital Marketer aktiv. Schwerpunkte Affiliate Marketing und Network Marketing . Ein weiterer Bereich ist die Beratung und Dienstleistungen zum Digitalen Marketing der regionalen KMU´s

Letzte Artikel von Reinhard Eikelboom (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien

Über Reinhard Eikelboom

Reinhard Eikelboom, 1951 geboren. Ich bin seit 1987 selbständig und seit 2003 im Internet als Networker und Digital Marketer aktiv. Schwerpunkte Affiliate Marketing und Network Marketing . Ein weiterer Bereich ist die Beratung und Dienstleistungen zum Digitalen Marketing der regionalen KMU´s

1 Kommentar zu 3 Gründe, warum so viele im Internet scheitern

  1. Dem kann ich nur zustimmen. Echt lesenswert! 🙂