Kurseinbrüche: SEC vertagt Entscheidung über VanEck-ETF auf September

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) hat die Entscheidung über einen börsengehandelten Fonds (Exchange Traded Fund, ETF) für Bitcoin auf September vertagt. Daraufhin reagierten die meisten Top-Kryptowährungen mit Kurseinbrüchen im zweistelligen Prozentbereich.

https://www.btc-echo.de/kurseinbrueche-sec-vertagt-entscheidung-ueber-vaneck-etf-auf-september/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien