IOTA-Kurs stürzt auf Jahrestief – Steckt Sirin Labs dahinter?

In den vergangenen 24 Stunden ist der IOTA-Kurs um mehr als 18 Prozent gefallen. Zwischenzeitlich stand der Coin damit auf dem niedrigsten Niveau des gesamten bisherigen Jahres. Der Abwärtstrend könnte direkt mir dem Absprung von Sirin Labs zusammenhängen. Das Start-up hat vergangene Woche nämlich ankündigt, zukünftig lieber mit Ethereum zusammenarbeiten zu wollen.

https://www.btc-echo.de/iota-kurs-stuerzt-auf-jahrestief-steckt-sirin-labs-dahinter/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien