Blockchain im Energiesektor – Durchbruch bei den Chinesen?

In der chinesischen Fudan University arbeitet man derzeit an einer dezentralen Strombörse. Diese würde es Teilnehmern im Energiesektor erlauben, untereinander Strom zu tauschen und zu handeln, ohne dass ein Mittelsmann dazu benötigt würde. Erarbeitet man in China etwa gerade das Konzept eines dezentralen Energiemarktes?

https://www.btc-echo.de/blockchain-im-energiesektor-durchbruch-bei-den-chinesen/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien