Fundstrat Global Advisors: Sinkende Mining-Kosten treiben Bitcoin-Kurs auf 36.000 US-Dollar bis Ende 2019

Ein in dieser Woche veröffentlichter Bericht von Fundstart Global Advisors verheißt dem Bitcoin astronomisches Wachstum. Bis Ende 2019 soll der Bitcoin-Kurs auf 36.000 US-Dollar, umgerechnet knapp 30.000 Euro steigen. Treibender Faktor dafür seien sinkende Kosten der Mining-Branche. Dies verkündete unter anderem Fundstrat-Chefstratege Tom Lee. Kurzfristig sieht er jedoch bereits für die kommenden Tage einen Anstieg des Bitcoin-Kurses voraus. So hätte sich die in der kommenden Woche erneut anstehende Consensus-Konferenz in der Vergangenheit als entscheidender Kurstreiber erwiesen. https://www.btc-echo.de/fundstrat-global-advisors-sinkende-mining-kosten-treiben-bitcoin-kurs-auf-36-000-us-dollar-bis-ende-2019/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien