Eine Bitcoin-Börse im Kampf mit der venezolanischen Regierung – Interview mit dem Gründer & CEO

Vor fast zwei Monaten traf ich Alejandro V. Betancourt im Room 77 in Berlin. Als ich ihn fragte woher er käme, und er mit „Venezuela“ antwortete, war ich direkt gespannt was er zu berichten hätte. Die Einschätzung aus erster Hand erachte ich als sehr wertvoll. Alejandro erzählte mir, dass er Gründer und CEO von Mango Markets ist, einer der drei Krypto-Börsen in Venezuela. Da musste ich ihn einfach interviewen. https://www.btc-echo.de/mango-markets-eine-bitcoin-boerse-in-venezuela/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien