Ex-Goldman-Sachs-Präsident Cohn glaubt an globale Kryptowährung, nicht an Bitcoin

Der Ex-Goldman-Sachs-Präsident und ehemalige Trump-Berater Gary Cohn glaubt an die Möglichkeiten einer globalen Kryptowährung. Der Bitcoin allerdings besitze dieses Potential nicht, dafür sei er zu kompliziert. Dies sagte der ehemalige Direktor des Nationalen Wirtschaftsrates dem amerikanischen Wirtschaftssender CNBC in dieser Woche. Damit wird die derzeit wachsende Liste kritischer Stimmen zum Bitcoin um ein weiteres namhaftes Mitglied länger. https://www.btc-echo.de/ex-goldman-sachs-praesident-cohn-glaubt-an-globale-kryptowaehrung-nicht-an-bitcoin/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien