Südkorea: Neuer Chef der Finanz-Aufsichtsbehörde äußert sich positiv zu Kryptowährungen

Die Finanz-Aufsichtsbehörde (FSS) in Südkorea hat mit Yoon Suk-heun einen neuen Chef. Noch bevor dieser am 8. Mai seine Arbeit aufnimmt, äußerte sich Yoon Suk-heun laut Korea Times positiv zu Kryptowährungen. Was bedeutet das für einen der größten Kryptomärkte der Welt? https://www.btc-echo.de/suedkorea-neuer-chef-der-finanz-aufsichtsbehoerde-aeussert-sich-positiv-zu-kryptowaehrungen/

Unsere Kategorien

Kommentar verfassen