Blockchain soll Tracking in der Luft- und Raumfahrt erleichtern

Mehrere hochrangige Luft- und Raumfahrtunternehmen beschäftigen sich derzeit mit der Distributed-Ledger-Technologie (DLT). So könnte eine Supply-Chain-Lösung das Tracking von Bauteilen übernehmen. Zu den Unternehmen gehören Moog, Rolls-Royce, Sabre, Airbus und die russische Fluggesellschaft S7 Group. https://www.btc-echo.de/blockchain-soll-tracking-in-der-luft-und-raumfahrt-erleichtern/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien