Bitcoin-Mythen: Wucher in den Transaktionsgebühren

Seit gut einem Jahr hält sich ein Argument hartnäckig in den Diskussionen um Bitcoin: Die Transaktionsgebühren seien horrend. Wer möchte Bitcoin als Zahlungsmittel verwenden, wenn die Gebühr höher als der Preis der gekauften Ware ist? Doch entspricht das noch der Wirklichkeit? https://www.btc-echo.de/bitcoin-mythen-wucher-in-den-transaktionsgebuehren/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien