Snapchat verbietet nun Werbung für ICOs

Die Snap Inc. bestätigte vergangenen Montag, dass nun auch innerhalb ihres Netzwerks Snapchat jegliche Anzeigen für Initial Coin Offerings (ICOs) verboten sind. Damit folgt man dem Beispiel von Facebook, Google und Twitter. Investoren waren zur Unterbindung unseriöser Werbung auf die Geschäftsleitung zugegangen. https://www.btc-echo.de/snapchat-verbietet-nun-werbung-fuer-icos/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien