SEC überprüft Krypto-Hedgefonds: Kein Grund zur Panik

Die US-amerikanische Finanzaufsichtsbehörde will in den nächsten Monaten Krypto-Hedgefonds untersuchen. Während die SEC sich bisher hauptsächlich mit dem legalen Status von ICOs und Kryptowährungen befasst hat, schaut sie sich nun also die Finanzprodukte an. Kein Grund zur Panik. https://www.btc-echo.de/sec-ueberprueft-krypto-hedgefonds-kein-grund-zur-panik/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien