Neuer Zentralbankchef Yi: Chance für chinesische Öffnung?

Die People’s Bank of China, die Zentralbank des Reichs der Mitte, bekommt einen neuen Chef. Künftig soll der von Staatspräsident Xi Jinping ernannte Yi Gang die Geschicke chinesischer Währungspolitik leiten. Damit könnte der starke Gegenwind für Kryptowährungen in China langsam abflauen. Ähnlich wie Xi gilt Yi als weltgewandt und wirtschaftsliberal. 2013 bezeichnete den Bitcoin 2013 als „inspirierend“. https://www.btc-echo.de/neuer-zentralbankchef-yi-chance-fuer-chinesische-oeffnung/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien