Insiderhandel: Warum Regulierung zwischen lebenslänglich und Kavaliersdelikt entscheiden kann

Ein zusammenkopiertes White Paper, ein mittelmäßig durchdachter Use-Case, dazu ein bisschen Marketing – fertig ist die Geldmaschine. So sind die Gedanken hinter vielen ICOs, die den Markt bislang überschwemmt haben. 50 % scheitern in den ersten Monaten. Das Hauptproblem ist hier fehlende Regulierung. Von Pump and Dumps, Insiderhandel und dem Wolf of Wallstreet. https://www.btc-echo.de/ico-insiderhandel-warum-regulierung-zwischen-lebenslaenglich-und-kavaliersdelikt-entscheiden-kann/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien