Vereinigte Arabische Emirate: Finanzaufsicht warnt vor ICOs

Die Finanzaufsicht SEC der Vereinigten Arabischen Emirate warnt vor den Risiken neuer Kryptowährungen, sogenannten Initial Coin Offerings (ICOs). In einem Rundschreiben verweist die Behörde dabei auf die Risiken von Fundraising-Verkäufen, wie ICO oder Token Presales. Zwar wird damit der kritische Ton im Land lauter – wirtschaftspolitische Eingriffe und Regulierungen lassen trotz aller Kritik am Golf bisher dennoch auf sich warten. https://www.btc-echo.de/vereinigte-arabische-emirate-finanzaufsicht-warnt-vor-icos/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien