USA: Kreditkartenunternehmen unterbinden Kauf von Kryptowährungen

Wie der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet, gaben mehrere große US-Kreditkartenunternehmen bekannt, dass sie spätestens ab dem heutigen Sonntag wegen möglicher Kursverluste keinen Ankauf mehr von Kryptowährungen mit ihren Kreditkarten erlauben. Kunden dieser Banken müssen für derartige Transaktionen eine der angebotenen Debit-Karten nutzen, bei der der Kaufpreis unmittelbar vom Bankkonto abgebucht wird.

https://www.btc-echo.de/usa-kreditkartenunternehmen-unterbinden-kauf-von-kryptowaehrungen/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien