Indien: Haushaltsrede lässt Krypto-Anleger aufhorchen

In seiner Rede zum Haushalt 2018 ging Indiens Finanzminister Arun Jaitley auch auf die steigende Bedeutung des Handels mit Kryptowährungen ein. Dabei stellte er erneut heraus, dass der Bitcoin nicht als offizielles Zahlungsmittel zu betrachten sei und man die Verwendung von Kryptowährungen in Indien genauer im Auge behalten wolle. Von den Möglichkeiten, die die Blockchain-Technologie bietet, zeigte er sich stattdessen begeistert. https://www.btc-echo.de/indien-haushaltsrede-laesst-krypto-anleger-aufhorchen/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien