Russland und Türkei: Bitcoin-Zahlung für Weizen-Fracht

Zwischen Russland und der Türkei hat der erste große zwischenstaatliche Handel stattgefunden, bei dem in Bitcoin gezahlt wurde. Bei dem Produkt handelt es sich um eine Fracht russischen Weizens, die im letzten Monat an die Türkei verkauft wurde. Damit sind Kryptowährungen als Zahlungsmittel auf dem nächsten Level angekommen. https://www.btc-echo.de/russland-und-tuerkei-bitcoin-zahlung-fuer-weizen-fracht/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien