Marketing-Gag: KFC Kanada akzeptiert Bitcoin

Der kanadische Ableger der Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) akzeptiert momentan via BitPay den Bitcoin als Zahlungsmittel. Leider ist das Ganze sehr viel komplizierter, als es sich zunächst anhört. An der Kasse mit einer Kryptowährung bezahlen – exakt so funktioniert der Bezahlvorgang eben leider nicht.

https://www.btc-echo.de/marketing-gag-kfc-kanada-akzeptiert-bitcoin/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien