Neues aus der Zentralbank: Kein Bock auf Krypto in Kuwait und Dänemark

Negative Stimmen von etablierten Finanzinstitutionen werden wieder laut. So hat Kuwaits Finanzministerium verkündet, dass sie Bitcoin nicht anerkennen und es Finanzunternehmen verboten ist, mit der Kryptowährung zu handeln. Ähnliche Töne werden in Dänemark angeschlagen – der Vorsitzende der Zentralbank greift das Blasen-Narrativ auf und warnt vor der Volatilität von Kryptowährungen.
https://www.btc-echo.de/neues-aus-der-zentralbank-kein-bock-auf-krypto-in-kuwait-und-daenemark/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien