ICO-Projekt Herdius will Kryptowährungen massentauglich machen

Das Berliner Start-up Herdius will mit einem blockchain-übergreifenden Handelsnetzwerk die Eintrittsbarrieren zu Kryptowährungen senken. Gegenüber bestehender Blockchains soll das Herdius-Netzwerk mehr Skalierbarkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bieten. Der im ersten Quartal 2018 geplante ICO erfolgt in Abstimmung mit der Finanzaufsicht.
https://www.btc-echo.de/ico-projekt-herdius-will-kryptowaehrungen-massentauglich-machen/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien