Pressestimmen: Bitcoin zwischen Hype und Horror

Der nie dagewesene Hype um den Bitcoin dieser Tage sucht seines Gleichen: Nie war die Faszination größer, nie jedoch zweifelnde Stimmen so laut. Spätestens mit dem Launch der lang erwarteten Bitcoin-Futures vergangene Woche hat die wohl prominenteste Kryptowährung ihren Platz auch in den Veröffentlichungen der großen Medienhäuser und Verlage weltweit gefunden. Dabei häufen sich trotz allen Enthusiasmus in der Berichterstattung auch kritische Stimmen: Tulpe, Blase, Betrug – all dies ist dem Bitcoin in Zeiten immer neuer Kurssprints und Allzeithochs angelastet worden.
https://www.btc-echo.de/pressestimmen-bitcoin-zwischen-hype-und-horror/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien