Französische Zentralbank: Bitcoin nur ein Spekulationsobjekt

François Villeroy de Galhau, Gouverneur der Banque de France, warnte vergangenen Freitag bei einer Pekinger Konferenz eindringlich vor der Nutzung des Bitcoin. Man solle sich darüber im Klaren sein, dass der Bitcoin in keiner Weise eine Währung sei, noch nicht einmal eine Kryptowährung. Wer auch immer damit handelt, tue dies nach Ansicht der Bank von Frankreich komplett auf eigenem Risiko.
https://www.btc-echo.de/franzoesische-zentralbank-bitcoin-nur-ein-spekulationsobjekt/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien