Die feminine Seite des Bitcoin: BTC-ECHO im Gespräch mit Fortunalista

Es ist kein Geheimnis in der Krypto-Welt: Das abstrakte Thema Bitcoin zieht vor allem meist männliche Interessenten an. Da Geld uns alle betrifft, egal welches Geschlecht, war es mir wichtig, auch die Ansichten unserer “Pionierinnen” in der Szene zu beleuchten. Deswegen habe ich ein kleines Gespräch mit Margarethe Honisch von Fortunalista geführt.
https://www.btc-echo.de/die-feminine-seite-des-bitcoin-btc-echo-im-gespraech-mit-fortunalista/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien