R3-Konsortium stellt grenzübergreifenden Zahlungsverkehr auf der Blockchain vor

Das Fintech-Unternehmen R3 und 22 der größten im DLT-Konsortium mitwirkenden Banken haben gemeinsam ein System entwickelt, um den internationalen Zahlungsverkehr zu revolutionieren. Damit sollen Transaktionen von Fiat- sowie von Krypto-Währungen unter Zuhilfenahme der Blockchain über Ländergrenzen hinweg getätigt werden können.
https://www.btc-echo.de/r3-konsortium-stellt-grenzuebergreifenden-zahlungsverkehr-auf-der-blockchain-vor/

Letzte Artikel von Ralf Herzog (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien